Motion Special ROBE RoboSpot 003/2019

 

 

ROBE RoboSpot - der smarte Verfolger!

Das revolutionäre RoboSpot™ Follow Spot System - ein Gerät, mit welchem Verfolger-Operatoren bis zu 12 Scheinwerfer gleichzeitig aus der Ferne steuern können. Und das ohne das Sicherheitsrisiko und die verbundenen Umstände, Personal im Dach von Veranstaltungsorten, Stadien, TV- und Filmsets platzieren zu müssen. Die Darsteller können zudem durch die bis zu 12 Scheinwerfer überall auf der Bühne mit perfekter Synchronisation verfolgt werden - was innovative visuelle Effekte ermöglicht. Und wenn die Scheinwerfer gerade nicht für den Verfolgerbetrieb gebraucht werden, können sie sogar einfach über das Pult für andere Aspekte der Show genutzt werden! 

Direktbetrieb für BMFL Followspot & Followspot LT und mit separater RoboSpot MotionCamera, können alle Robe Geräte mit EMS™:
Electronic Motion Stabilizer als ferngesteuerte Verfolger betrieben werden.

 

Die RoboSpot BaseStation verfügt über einen 15,6“ HD Touch-Screen, auf dem der Operator das Geschehen auf der Bühne überblicken kann. Das Bild dazu liefert entweder die RoboSpot MotionCamera mit eigenem Pan und Tilt oder die direkt auf BMFL FollowSpot montierte RoboSpot Camera.

 

 

  

 

RoboSpot BaseStation

Die RoboSpot BaseStation wurde speziell für Einsätze entwickelt, bei denen der Verfolger-Fahrer keinen Platz hinter bzw. am Verfolger hat. Sie ermöglicht die ferngesteuerte Bedienung des BMFL FollowSpot, einem speziell entwickelten Moving Head Scheinwerfer mit einer direkt ins Gerät integrierten RoboSpotCamera.

 

Features

- 15,6 Zoll Monitor
- QVGA Robe Touchscreen mit Akku-Puffer
- 4 Encoder-Räder
- 10 Preset-Taster mit Direktzugriff zu vorprogrammierten Funktionen
- Aktivierungs- und Blackout-Taster
- Pan & Tilt „Freeze“-Taster
- Manuelle Bewegungskontrolle mit Positions-Indikation auf dem Monitor
- 2 Schieberegler an den Handgriffen für direkten Zugriff auf wichtige Funktionen 0 -100% (z.B. Dimmer und Iris), zuweisbar auf jede Funktion des bedienten Moving Head Scheinwerfers (Fokus, Zoom, Frost, etc.)
- Benutzerdefiniertes Setup der Kontroll-Kanäle
- Abspeichern und hochladen von benutzerdefinierten Setups
- Gleichzeitige Kontrolle nur eines Scheinwerfers möglich
- Montagepositionen: auf Stativ (im Lieferumfang enthalten)

 

// mehr Infos... //

// user manual... //

// und noch ein Video... //

 

 

  

 

RoboSpot MotionCamera

Die Camera-Funktionen (Fokus, Zoom, Schwenk-/Neigebewegung) sind über DMX gesteuert und die Camera bietet eine Fernbedienungsansicht für den Followspot-Operator. Videodaten werden in Echtzeit von der Kamera über Ethernet an die RoboSpot-Basisstation übertragen.

Mit der RoboSpot MotionCamera können alle ROBE Geräte mit EMS™: Electronic Motion Stabilizer gesteuert werden: BMFL Spot, BMFL Blade, BMFL WashBeam, DL7S, DL4S, MegaPointe oder Pointe.

 

// mehr Infos... //

// user manual... //

 

 

 

BMFL FollowSpot LT oder ST

Direkte RoboSpot BaseStation Ansteuerung (ohne die zusätzliche MotionCamera) über BMFL FollowSpot LT oder ST mit Kamera.

 

Zwei Varianten des BMFL FollowSpot mit Kamera verfügbar

- der BMFL FollowSpot mit 5°- 45°
- der BMFL FollowSpot LT (LONG THROW) mit 3,5°-10°

 

// mehr Infos FollowSpot LT... //

// user manual... //

 

// mehr Infos FollowSpot ST... //

// user manual... //

  


Alle News anzeigen


+++ Latest Motion Rental News +++

17.05.2019
Motion Special FESTIVAL 009/2019

      Open Air Energie Infrastruktur Die Open Air Saison beginnt.Wir liefern alles was man zur ordentlichen…
News lesen...

10.05.2019
Motion Special EUTRAC Stromschienen 008/2019

      Ausstellungen, Messen, Gallerien und Museen - das richtige Rail-Light-System im Einsatz!   Im…
News lesen...

03.05.2019
Motion Special ROBE PATT 2017 007/2019

      Die Farbexplosion! Der mit LED ausgestattete PATT 2017 erweitert die Serie der Retro-Style…
News lesen...


FIND & FOLLOW US ON